Geburtsvorbereitung:

Im letzten Drittel der Schwangerschaft haben Sie die Möglichkeit, mit anderen werdenden Eltern an einem Geburtsvorbereitungskurs teilzunehmen, um Unsicherheiten und Ängste abzubauen, eine positive Grundeinstellung zur Schwangerschaft und zur Geburt zu erlangen und Vertrauen in die eigene Gebärfähigkeit zu entwickeln. 
Die Teilnahme ist auch für Risikoschwangere mit vorzeitigen Wehen möglich, weil keine anstrengenden körperlichen Übungen gemacht werden.
Melden Sie sich bitte frühzeitig bis zur 16. Schwangerschaftswoche an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
 
Der Kurs umfaßt folgende Inhalte:

- Informationen zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit
- Informationen zur Säuglingsernährung, Säuglingspflege und das Leben mit dem Kind
- Ernährungsberatung
- Bewegungsübungen mit Elementen aus Yoga und Pilates
- Körperwahrnehmung, Atem- und Entspannungsübungen
- Massage
- Angstabbau und Schmerzbewältigung
- Partnerübungen und Hilfe durch den Partner bei der Geburt  
- verschiedene Gebärpositionen

Der Kurs besteht besteht aus 4 Frauen- und 3 Partnerabenden à 2 Stunden.
Es gibt ausreichend Zeit für Gespräche und Erfahrungsaustausch in der Gruppe.