Babyschwimmen - Wasserspaß für Kinder im ersten Lebensjahr:

Das Element Wasser ist den Babys aus dem Mutterleib vertraut. Das Fruchtwasser schützt das Ungeborene wie ein Puffer vor Verletzungen, hilft, die Körpertemperatur zu halten, und ermöglicht freie Bewegung.

Durch diese positive Erfahrung und das behutsame Heranführen an das Wasser nach der Geburt genießen die Babys die Bewegung im Wasser.

Am besten beginnt die Wassergewöhnung zu Hause in der Badewanne. Dabei brauchen die Babys besonders die Zuwendung der Eltern, die ihnen Vertrauen und Sicherheit geben.

Im Kurs lernen die Babys auf spielerische Art, die Bauchlage einzunehmen, die Arme und Beine gezielt zu bewegen. Sie erkunden die Schwerelosigkeit im Wasser und erfahren den Wasserwiderstand. Bälle und Schwimmtiere im Wasser stellen außerdem für die Babys gute Zielpunkte dar, auf die sie ihre Augen konzentrieren können. Die Kinder erleben so das Element Wasser mit allen Sinnen.

Im fortgeschrittenen Kurs werden die Übungen vertieft und erweitert. Neue Schwimmgeräte kommen hinzu, so dass die Babys sich selbständig mit Schwimmhilfen im Wasser bewegen können.

Kinder, die früh mit Wasser vertraut sind, lieben und respektieren es und, was äußerst wichtig ist, reagieren richtig, sollten sie einmal in eine schwierige Situation geraten.

Die Kurse finden in der Kristall Rheinpark Therme in Bad Hönningen statt, immer freitags zwischen 10.00 und 11.00 Uhr.

Sie können mit dem Babyschwimmen im Alter von ca.4 Monaten beginnen.